Stuhlkissen

Neue Kissen auf den Stühlen bringen nicht nur eine frische Brise in die Wohnung, sie sorgen zugleich für mehr Komfort. Durchgesessene, alte Stuhlkissen am Ess- oder Schreibtisch lassen dich schnell ermüden. Du, deine Familie und deine Besucher werden entspannter, gemütlicher und daher auch lieber und länger sitzenbleiben.

 

Stuhlkissen in den verschiedensten Farben und Designs

Gerade die Sitzkissen am Esstisch werden gerne vernachlässigt. Dabei prägen sie ganz entscheidend den ersten Eindruck und die Gesamterscheinung. Zusammen mit den Textilien auf dem Tisch und den Gardinen erzeugen die Sitzkissen beispielsweise ein frisches und fröhliches, ein gediegen elegantes oder ein rustikal gemütliches Ambiente. Einige Hinweise zur Psychologie der Farben findest du übrigens in den diversen Seiten der Farbwelten hier auf 1000Kissen.de. Vertraue aber genauso auf dein eigenes Empfinden und deine persönlichen Vorlieben. Denn die neuen Sitzkissen, die du dir aussuchst, sollen ja deine ganz individuelle Note wiederspiegeln. Die dazu passenden Stoffe, Vorhänge und sonstigen Wohnaccessoires kannst du in unseren weiteren WebShops gleich mitbestellen.

 

Welches Stuhlkissen zu welcher Sitzgelegenheit?

Wir modernen Menschen sitzen sehr oft. Beim Frühstück, beim Fahren mit Auto oder Bus, im Büro oder an etlichen anderen Arbeitsplätzen, zum Essen, Kaffeetrinken, beim Lesen, am PC oder vor der Glotze. Auf Stühle und Sessel, auf denen du lange Sitzen möchtest, empfiehlt sich ein etwas dickeres Kissen mit einer festeren Füllung, die sich nicht so leicht zusammendrücken lässt. Das gilt natürlich ebenso für Sitzgelegenheiten mit einer Sitzfläche, die gerne drückt, etwa mit Holzrost oder mit seitlichen Stahlrohren.Die Länge und Breite der Sitzfläche solltest du ebenfalls beachten. Nimm ein Massband und miss die Sitzfläche nach, bevor du bestellst. Ein Kissen, das über die Stuhlfläche hinaushängt, wirkt nicht sehr ansprechend, ein zu kleines Kissen wird eher unbequem. Beachte auch die Bänder zum Anbinden der Kissen an die Lehne des Stuhls. Hier gibt es Kordeln oder Klettverschlüsse, die sich für seitliche Holmen eignen, sowie Schleifenbänder, die auch an eine durchgehende Rückenlehne passen.


 

Nach oben