Romantisch & Verspielt

Welcher Platz wäre besser geeignet für romantisches Träumen und behagliches Wohlfühlen als das Sofa oder die Sessel im eigenen Heim? Mit den romantischen und den verspielten Kissen schaffst du dir das entsprechende Ambiente dazu.

 

Sind romantische Kissen nicht kitschig ?


Nein, als Kitsch bezeichnet man ja etwas, das traditionelle, stimmungsvolle und eben auch romantische Wohnaccessoires imitiert, ohne deren echte Aussagekraft zu erreichen, oftmals mit billiger Herstellung und abgedroschenen Motiven. Niemand würde einen echten Van Gogh oder Gauguin als Kitsch bezeichnen, denn sie erzeugen echte Stimmungen und Empfindungen. Entscheidend für den Unterschied zwischen Kitsch und Kunst sind also weniger das Motiv und der Stil als vielmehr die hochwertige und detailtreue Ausführung und die harmonische Gestaltung der Farben und Formen. Die Kissen in dieser Kategorie entsprechen höchsten Anforderungen. Zum Beispiel werden echter Samt oder echtes Leinen verwendet, ausgesuchte Hersteller liefern farbechten Druck und erstklassige Verarbeitung. Manche der Kissen und Kissenbezüge werden sogar in Handarbeit als Unikate hergestellt. Und das in keinem Billiglohnland, in dem die Kinder oder Frauen ausgebeutet werden, sondern in Deutschland.

 

Passen romantische oder verspielte Kissen zu meiner Einrichtung ?


Die verschiedenen Stile erfordern naturgemäß eine enorme Bandbreite bei den dazu passenden Kissen. Romantische Kissen aus Samt oder Brokat mit königlichen Motiven machen sich hervorragend zu einem Interieur in Empire, Biedermeier, Kolonialstil oder auch, je nach Ausrichtung, zu Landhaus oder Country. Hier bieten sich natürlich die Blumen- und Gartenmotive besonders an. Auch zu Shabby oder Retro können diese gut kombiniert werden, ebenso wie verspielte Kissen mit kleinteiligen Motiven, Bordüren und Sprüchen. 
Zum klassisch-eleganten Ambiente sind eher die einfarbigen romantischen oder verspielten Kissen zu empfehlen. In Fluffy, Feinripp oder Hochglanz setzen sie Akzente in der Wohnlandschaft, idealerweise farblich kombiniert mit Stoffen und Vorhängen. Bei hochmodernen und HiTech- Möbeln kann es Sinn machen, ein ganzes Ensemble an verspielten Kissen zu drapieren.
 Die eher neutrale nordische Einrichtung lässt die größte Freiheit zum Kombinieren, selbst Zwerge, Elfen und Tiermotive bringen hier mehr Klasse.


 

Nach oben